Unsere Flohmarkteinnahmen unterstützen Umweltprojekte

Der von dem Aktionsnetzwerk "Gärten der Vielfalt" und der Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWR) gemeinsam veranstaltete Flohmarkt im  März 2017 war ein großer Erfolg. Es wurden 7.623,61 Euro eingenommen. Sie sollen für Projekte in der Region Rendsburg und Büdelsdorf verwendet werden.

Das Netzwerk plant weitere Pflanzungen und Beschilderungen von Streuobstwiesen, Krokuspflanzungen sowie die Fortführung des Nachbarschaftsgartens in Büdelsdorf, Ulmenstraße.

Die Durchführung des Flohmarktes wurde durch Mitglieder der NaturFreunde Büdelsdorf und Schülern einer 11. Klasse der Heinrich-Heine-Schule unterstützt. Sie werden an den Einnahmen beteiligt und selbst Umweltschutzprojekte damit finanzieren.

 

Ansprechpartnerin:
Ilse Neumann
Aktionsnetzwerk "Gärten der Vielfalt"
Tel. 04331 - 32588
neumann@naturfreunde-sh.de