NaturFreunde

auf Facebook

 facebook 1

************************

       Umfrage

Pestizide im Garten

Biene auf Distel

 

 

 

 

 

 

*************************

3.Runder Tisch
     Pestizide

  2016 05 08 Giftdusche Noer IW 640x413 2

 

 

 

 

 

  Oktober 2017 

************************

2017 05 19 Streitschrift Bayer Monsanto 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*************************

Natursport:
Programm 2017

  Sport2017a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ************************

NaturFreunde:

Ende spekulativer
Geschäfte mit
Nahrungsmitteln

weiterlesen ...

*************************

NaturFreunde:
Forschungswende!

weiterlesen ...

************************

Naturfreunde Klimafonds

 

 

 

 

 

 

************************

NaturFreundeJugend

Beweg!gründe
Transformation

   

Mausaufkleber1 300x300

   

Die NaturFreunde S-H laden ein:

Runder Tisch“ Pestizid-Reduktion

 

Wer? NGO, Sachkundige, Betroffene, Interessierte

Wann? Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 18.00 Uhr

Wo? Naturerlebniszentrum Kollhorst, Kollhorster Weg 1 in 24109 Kiel

Was? Gründung „Runder Tisch“ Pestizide

Warum? Zu hoher Pestizid-Einsatz in S-H

Anmeldung? Ja. Bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Trotz zahlreicher gesetzlicher Vorgaben und freiwilliger Vereinbarungen ist bei Pestiziden keine Trendwende hin zu einem geringeren Einsatz in Sicht. In 2014 wurden in Deutschland rund 106.155 Megagramm Pflanzenschutzmittel mit 34.500 Megagramm an Wirkstoffen verkauft. Diese Substanzen werden vor allem auf dem Acker, mit Ausnahmegenehmigungen aber auch auf Gleisanlagen, öffentlichen Wegen und Plätzen verwendet. Außer in der Landwirtschaft setzen Baumschulen, Gemeinden und Privatanwender oftmals unnötigerweise Pestizide ein. In der Folge sind Spuren dieser Gifte überall zu finden - im Boden, in Gewässern, in Baumrinden, in menschlichem Blut und selbst im Fettgewebe der in der Arktis lebenden Eisbären. Sie können der Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt erheblich schaden.

 

Seit dem Jahr 2000 ist der Absatz chemisch-synthetischer Pflanzenschutzmittel sogar erkennbar angestiegen – dies obwohl die EU mit der EG-Wasserrahmenrichtlinie sowie die Bundesrepublik in ihrem „Nationalen Aktionsplan zur Reduzierung des Pestizideinsatzes“ Gegenteiliges vorschreiben. Schleswig-Holstein ist mehr als andere Bundesländer von einem zu hohen Pestizideinsatz betroffen. Das liegt am bundesweit höchsten Flächenanteil des Hauptanwenders Landwirtschaft, der rund 70 Prozent der Landesfläche ausmacht. Der Anteil des Ökolandbaus, der nicht mit chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln wirtschaftet, ist hingegen leider einer der Geringsten im Bundesgebiet. Grund genug für die NaturFreunde S-H sich diesem Missstand zu widmen. Wir wollen in 2017 über Podiumsdiskussionen, Exkursionen, Vortragsangebote und Info-Stände aktiv werden und laden alle Interessierten ein, mit uns zusammenzuarbeiten. Starten wollen wir am am 15. Februar 2017 mit einem „Runden Tisch“ Pestizid-Reduktion.

 

Für Rückfragen:

Angelika Elak

Tel. 0431-98282995 (10 bis14 Uhr)

Logo Preisverleigung Sparda BankSparda-Bank-Award 2016/ 11. Oktober 2016

NaturFreunde auf Platz 3

beim online-voting mit

Natura-Trails an der Trave

2016 10 10 Preisverleihung in Hmaburg Sparda Bank

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu den stahlenden Gewinnern gehörten auch die NaturFreunde S-H. Weitere Infos zur Preisverleihung ...

Stellenausschreibung 4. Oktober 2016

Wir suchen einen Mitarbeiter/ eine Mitarbeiterin

NaturFreundeDeutschlands_100Jahre

mit abgeschlossenem Hochschulstudium vorzugsweise der Agrarwissenschaften, Biologie oder verwandter Disziplinen  zur Durchführung unseres Projektes „Beiträge zur Reduzierung des Pestizid-Einsatzes in Schleswig-Holstein“.

Die Vollzeit-Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet. Bei entsprechender Eignung wird eine Verlängerung um zwei Jahre angestrebt. Dienstsitz ist unsere Geschäftsstelle in Kiel. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (maximal 4 MB) ausschließlich per E-Mail so zeitig wie möglich aber bis spätestens zum 29. Oktober 2016 an unsere Landesgeschäftsführerin. Weiterlesen ...

   

  Geschäftsstellen

  Kiel16

 

 

 

 

   

Naturfreundehaus
Priwall

1375

   

Naturfreundehaus
Kalifornien

   

Günstige Bahntickets
für NaturFreunde

ice cgross

© Constantin Groß (CC BY-ND 2.0)

   

EURATOM-Nein Danke! 

2017 02 Euratom

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2017 02 Stromanbieter wechseln150

 

 

 

 

 

 

 

 

 

************************

Schicksalsfrage
Anthropozän
weiterlesen ...

************************

2017 02 16 schild auf holz aktionstage

 

 

 

 

 

 

     100 Jahre
 NaturFreunde

330px DPAG 2005 NaturFreundeDeutschlands

 

 

 

 

 

 

 

 

   
© Naturfreunde 2016