Nistkästen bauen mit Kindern und Enkelkindern

21.02.2018, 15:00 bis 18:00 Uhr, Fuchsberg 6, 24791 Alt Duvenstedt – (Familien-Aktion)

"Alle Vögel sind bald da"
Wer unsere heimischen Vogelarten nach einem langen kalten Winter oder einer kräftezehrenden Reise aus dem weit entfernten Süden helfen möchte, kann einen Nistkasten im Garten aufhängen. Aber nicht nur Vögel freuen sich über Nistkästen - auch Insekten wie Bienen oder Wespen und kleinere Säugetiere freuen sich über ein geschütztes Plätzchen.
Damit Amseln, Meisen und Co. zur Brutzeit im Garten rechtzeitig einziehen können, sollten Sie so früh wie möglich den Nistkasten aufhängen.
Sie haben noch keinen Nistkasten? Kein Problem! Am 21. Februar 2018 wollen wir, die Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde, gemeinsam mit Ihren Kindern oder Enkelkindern (im Alter von 4-12 Jahren) und Herbert Schauer von den Naturfreunden Büdelsdorf Nistkästen aus Altholz bauen. 

Wann? 21. Februar 2018, 15.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
Wo? AWR-Flohmarktwerkstatt auf der ehemaligen Kreismülldeponie in Alt Duvenstedt, Fuchsberg 6

Anmeldungen werden erbeten bei Herbert Schauer unter der Nummer 04331-38271 oder buedelsdorf@naturfreunde.de.

Wir freuen uns auf Sie!

5. Runder Tisch "Pestizide reduzieren"

19.02.2018, 18:30 bis 20:30 Uhr, – (Runder Tisch)

Bei diesem Treffen wollen wir die beim dritten Runden Tisch anvisierten Forderungen an die Landesregierung zur Reduzierung des Pestizideinsatzes zusammentragen. Wer weitere Themen besprechen oder etwas vortragen möchte, kann uns gerne Bescheid geben.

4. Runder Tisch "Pestizide reduzieren"

29.01.2018, 18:00 bis 20:00 Uhr, – (Runder Tisch)

Für Montag, den 29. Januar 2017 um 18.00 Uhr organisieren wir unseren nächsten Runden Tisch "Pestizide reduzieren" im Naturerlebnisraum Kollhorst, Kollhorster Weg 1, 24109 Kiel. Nur ein Tagesordnungspunkt steht auf der Agenda - unsere Ausstellung zu Pestiziden. Bitte beteiligt Euch! Die Ausstellung soll dem Gesamtverband dienen, so auch den OG und NFH für eigene Veranstaltungen zur Verfügung stehen. Bei allen, die nicht extra nach Kiel kommen können oder wollen, freuen wir uns sehr, wenn Vorstellungen und Wünsche zur Gestaltung oder zum Inhalt der Ausstellung per Mail oder Telefon an uns gerichtet werden.

"Der Nutzen der Strände"

27.01.2018, 11:00 Uhr, – (Vortrag)

Nachdem dieses Jahr schon erfolgreich die „Seegras Kartoffeln“  im Naturfreunde Haus Kalifornien geerntet wurden, soll der Rohstoff, den uns das Meer hier immer wieder direkt vor die Füße spült, auch noch anderweitig genutzt werden. Geplant ist mit Schulklassen und anderen Gruppen Seegras zu sammeln, zu waschen, zu trocknen und dann Seegraskissen herzustellen. Hierfür hat sich das Naturfreundehaus schon ausgiebig von dem „Seegras Fachmann“ Kristian Dittmann in seiner Seegras Manufaktur in Arnis beraten lassen.
Aus diesem Grund wurde er nun für einen Vortrag ins Naturfreundehaus eingeladen, in dem es viel um Seegras aber auch noch um andere Nutzungsmöglichkeiten unserer Strände und allem was dort landet, gehen wird.

Für Rückfragen steht Katrin Wohlrab zur Verfügung:
Tel. 04344-1342 oder
katrinwohlrab@googlemail.com 

Pestizide - was ist zu tun im Echten Norden

01.12.2017, 14:00 bis 18:00 Uhr, Landeshaus Kiel – (Tagung)

3. Runder Tisch "Pestizide reduzieren"

06.11.2017, 19:00 bis 21:00 Uhr, Kollhorster Weg 1, 24109 Kiel – (Runder Tisch)