Publikationen

Publikation NaturFreunde Österreich

Unsere Knicks sind ein prägender Bestandteil der schleswig-holsteinischen Landschaft. Etwa 46.000 Kilometer dieser Wallhecken durchziehen das nördlichste Bundesland. Mit prächtigen Bildern und präzisen Texten setzt "Das grüne Netz" die Vielfalt des traditionellen Ökosystems ins Bild. Herausgeber sind der Landesverband NaturFreunde sowie der Schleswig-Holsteinische Heimatbund (SHHB) - erhältlich unter ISBN 978-3-96194-116-2 WG 1 151

Pinneberg, den 31. August 2020 – Mit dieser Handlungsanleitung geben die NaturFreunde Pinneberg eine praktische Hilfe an die Hand, wie in Eigenregie Blühflächen anlegt und gepflegt können. Was kann der Einzelne tun? Es kommt bei der Realisierung von Aktionen nicht so sehr auf den fachlichen Aspekt an. Bei dem Anlegen der Blühflächen sollte die Freude an der Natur mit dem Entdecken von vielen filigranen Wildpflanzen und deren Blühfolge im Vordergrund stehen. Das Beobachten von Insekten und Schmetterlingen und in der Folge der Vogelwelt ist sicher auch eine weitere Hauptmotivation. Und nicht zuletzt ist der Einsatz für die Natur die Mühen wert.

Download

 

 

 

Download Faltblatt (oben)

Download Broschüre (rechts)

Zweite Auflage 2018

Erste Auflage 2017

Diese Broschüre zeigt die 16 Rollups unserer Wanderausstellung "Pestizide - Risiken für Mensch, Tier und Umwelt" aus dem Jahr 2017.
Download

Die Anwendung von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln - sei es in der Landwirtschaft, auf den Gleisanlagen der Deutschen Bahn, als Ausnahmeregelung in Kommunen oder in Hausgärten verliert zunehmend an gesellschaftlicher Akzeptanz. Dies aus gutem Grund. Nach Jahrzehntelangem Einsatz der standardmäßigen Anwendung - vornehmlich in der Landwirtschaft - lassen sich Rückstände der gesundheitlich bedenklichen Stoffe, die zudem der biologischen Vielfalt schaden, nahezu überall nachweisen. Selbst Stoffe die seit Jahrzehnten verboten sind, zirkulieren weiterhin in unserer Umwelt.