Runder Tisch Pestizide
 

5. Runder Tisch "Pestizide reduzieren"
vom 19. Februar 2018

Die Themen dieses Treffens waren:

  • "Ausstiegsplan Glyphosat" - Vorbereitung Anhörung im Landtag (Ende Februar)
  • Formulierung von Forderungen an die Landesregierung zur Pestizidreduktion (Gemeinsames Papier?)
  • Planung einer Veranstaltung zu Gesundheitsrisiken (Vorschläge?)
  • Kampagne pestizidfreie Kommune

4. Runder Tisch "Pestizide reduzieren"
vom 29. Januar 2018

Beim vierten Runden Tisch haben wir in einer kleinen Runde neben einer kurzen Übersicht zur aktuellen Lage über die geplante Ausstellung der NaturFreunde zum Thema Pestizide gesprochen und konnten schon viele Ideen und Vorschläge hierfür sammeln.

3. Runde Tisch "Pestizide reduzieren"
vom 6. November 2017

Weniger Pestizide oder Systemwechsel? Am 6. November von 19.00 bis 21.00 Uhr fand unser 3. Runden Tisch „Pestizide reduzieren“ im Naturerlebniszentrum Kollhorst, Kollhorster Weg 1, in Kiel statt. Wir haben uns mit der Frage „Pestizide reduzieren oder einen Systemwechsel hin zu einer giftfreien Landbewirtschaftung einfordern?“ beschäftigt. In Anbetracht unverändert hoher Pestizidabsatzmengen hätten Skeptiker die Hoffnung für einen deutlich verringerten Pestizideinsatz längst aufgegeben. Für Pragmatiker hingegen seien kleine Schritte zusammen mit den Betroffenen der Weg zum Ziel, so die NaturFreunde. Auf der Tagesordnung stand neben einer Erarbeitung von Forderungen an die Landespolitik, eine für den 1.12. geplante Tagung zu Pestiziden im Landeshaus, die Glyphosat-Zulassung und ein Rückblick auf den vorherigen Runden Tisch.

2. Runder Tisch "Pestizide reduzieren"
vom 8. Juni 2017

1. Runder Tisch "Pestizide reduzieren"
vom 15. Februar 2017